FSV Verkehrstag 2014

Forschungsprojekt Pflasterflächen

Am 12. Juni 2014 findet der FSV-Verkehrstag 2014 mit angrenzender Fachausstellung im Parkhotel Schönbrunn in Wien statt. Erstmalig wird über unser Forschungsprojekt über Pflasterflächen zur Überarbeitung der RVS 08.18.01 berichtet und das FQP nimmt an der Fachausstellung teil.

Aus zwölf verschiedenen Fachbereichen des Verkehrswesens werden Fachreferenten die neuesten Entwicklungen am Sektor der Richtlinien fürs Verkehrswesen (RVS) sowie aktuelle Erkenntnisse darlegen. Im Rahmen der Fachausstellung besteht die Möglichkeit den Informationsaustausch mit Praxisbezug zu vertiefen.

Der FSV-Verkehrstag & Fachausstellung im Parkhotel Schönbrunn in Wien (12. Juni 2014) widmet sich diesjährig den Themen:

  • Linienführung und Trassierung von Freilandstraßen in Österreich - der Stand der Dinge (RVS 03.03.23)
  • RVS-Arbeitspapier zu Begegnungszonen als neues Instrument der Verkehrsberuhigung
  • Von den einheitlichen Verkehrsinfrastrukturdaten bis zur österreichweiten Verkehrsauskunft - Ein Überblick über die Projekte GIP.at, GIP.gv.at, VAO und basemap (RVS 05.01.14)
  • Wissenschaftliche Erkenntnisse aus einem Forschungsprojekt über Pflasterflächen zur Überarbeitung der RVS 08.18.01
  • Halbstarre Deckschichten nach RVS 08.16.03
  • Einfluss von Luftporenkennwerten und Nachbehandlung auf die Frost-Taumittel-Beständigkeit (FTB) von Betonfahrbahnen
  • Überarbeitung und Erweiterung der RVS 09.03.11 "Tunnel-Risikoanalysemodell"
  • RVS 08.03.04 "Verdichtungsnachweis mittels dynamischen Lastplattenversuches" - Anwendung und Hintergründe
  • RVS 11.06.74 "Technische Anforderungen bei Griffigkeitsmessungen"
  • Abdichtung und Fahrbahnaufbauten auf Brücken (RVS 15.03.11 - 15, RVS 08.07.03, RVS 11.06.81, RVS-Arbeitspapier Nr. 4)
  • Umweltbauaufsicht und Umweltbaubegleitung im Duett (RVS 04.05.11)
  • Neues aus der RVS 05.02.13 "Beschilderung und Wegweisung auf Autobahnen"

Infos auf www.verkehrstag.at.