Kommunalumfrage

„Pflasterdecken in Österreich“ - Ihre Meinung ist gefragt!

Gemeinsam mit der Technischen Universität Wien wurde ein Forschungsprojekt initiiert, welches die Anforderungen an moderne Pflasterdecken zum Thema hat. Alle österreichischen Gemeinden werden eingeladen daran teilzunehmen und ihre Erfahrungen mit Pflasterflächen zu bewerten!

Im Rahmen dieses Projektes wird von November 2013 bis Ende April 2014 die Online-Umfrage „Pflasterdecken in Österreich“ durchgeführt.

Die erhobenen Daten tragen dazu bei, sowohl die Nachhaltigkeit, als auch die Wirtschaftlichkeit von Pflasterflächen  zu beurteilen und den Gemeinden Entscheidungshilfen für zukünftige Investitionen zur Verfügung zu stellen. Dies ist nur möglich, wenn möglichst viele Gemeinden an der Umfrage teilnehmen, unabhängig davon wie hoch der Anteil der Pflasterflächen in der jeweiligen Gemeinde ist.

In den letzten Jahren ist aufgrund der vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten ein steigendes Interesse an Pflasterbefestigungen für kommunale Verkehrsflächen zu beobachten. Eine fachgerechte Planung und Ausführung wird dabei immer wichtiger, da die Pflasterdecken neben optischen Anforderungen,  auch immer größer werdenden Verkehrsbelastungen entsprechen müssen.

Alle im Zuge der Umfrage erhobenen Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt und in der Auswertung anonymisiert dargestellt!