Expertenforum Beton

Öffentlicher Raum - Gestaltung und Technologie

11. September 2014 14:00 bis 18:00
Am 11. September 2014 findet am neuen WU Campus in Wien das Expertenforum Beton zum Thema „Öffentlicher Raum – Gestaltung und Technologie“ statt. Ausgesuchte Architekten und Experten präsentieren außergewöhnliche Projekte mit kreativen Freiraumgestaltungen.

Die Vereinigung der Österreichischen Zementindustrie, das Institut für Transportwirtschaft und Logistik der Wirtschaftsuniversität Wien und das Forum Qualitätspflaster laden zu einem Expertenforum Beton am 11. September 2014 zum Thema „Öffentlicher Raum – Gestaltung und Technologie“ ein. Präsentiert werden außergewöhnliche Projekte der Stadtgestaltung wie der neue einzigartige Universitätscampus, die für Wien derzeit bedeutendste Infrastrukturmaßnahme das Gesamtprojekt Hauptbahnhof Wien und eines der größten Stadtbauprojekte Europas, die Seestadt Aspern. Abgerundet wird das Programm mit Vorträgen, die aufzeigen wie Architektenwünsche mit neuen technologischen Lösungen für Betonpflaster realisiert wurden.

Die Veranstaltung findet von 15-18 Uhr im kleinen Festsaal am neuen Universitätscampus der Wirtschaftsuniversität Wien statt und bietet den Teilnehmern anschließend Zeit zu Einzelgesprächen. Ab 14 Uhr können die Besucher an einer Führung des WU Campus teilnehmen. Der Besuch der Veranstaltung ist kostenlos.

Zur Anmeldung...

Einladung und Programm downloaden...

Programm

14.00 Uhr Besichtigung WU Campus (Treffpunkt: Haupteingang LC – Learning Center)

15.00 Uhr Begrüßung und Einführung, DI Sebastian Spaun, Geschäftsführer der Vereinigung der Österreichischen Zementindustrie, Bmstr. Dipl. Htl. Ing. Eduard Leichtfried, MA, Vorstandsvorsitzender FQP

15.15 Uhr Architekt DI Dipl. TP Albert Wimmer, albert wimmer zt-gmbh
Zug der Zeit: die Vision, Hauptbahnhof Wien – mehr als ein Bahnhof

15.45 Uhr DI Harald Schlee, Magistrat der Stadt Wien, Magistratsabteilung 28 –Straßenverwaltung und Straßenbau
Projekt Hauptbahnhof Wien aus der Sicht der Stadtentwicklung

16.00 Uhr Dr. Josef Stockinger, Semmelrock Stein + Design GmbH & CoKG
Zug der Zeit: die Technik, Hauptbahnhof Wien – eine Herausforderung

16.15 Uhr Kaffee- und Kommunikationspause

16.45 Uhr Mag. Arch. Arq. Laura P. Spinadel, BUSarchitektur & BOA büro für offensive aleatorik
Campus WU: Eine holistische Geschichte

17.15 Uhr Ing. Mag. Oliver Artner, Business Development Manager, Friedl Steinwerke
Architektenwünsche realisieren: vom Konzept zum fertigen Betonstein, Pflasterung am Campus der WU Wien

17.30 Uhr Ing. Stefan Weissenböck, Weissenböck Baustoffwerk GmbH
Die Seestadt Aspern: nachhaltige Bauweisen mit Betonplatten als konsequentes Gestaltungskonzept im neuen Stadtviertel Wiens

17.45 Uhr Ing. Peter Nowotny,Berufsgruppensprecher der Pflasterer
Pflasterdrainbeton, Erfahrungen aus der Praxis

18.00 Uhr Diskussion und Schlussworte
anschließend Buffet

Ort: 
Campus WU Wien, Kleiner Festsaal
Welthandelsplatz 1
1020 Wien
Österreich