Fortbildungsseminar 2018

Forschung und Innovation in der Pflastertechnik – Empfehlungen für die Praxis

Basierend auf der Veröffentlichung der Forschungsergebnisse werden Innovationen und Empfehlungen für die Praxis vorgestellt.

Die wissenschaftlichen Ergebnisse des ersten Forschungsprojektes brachten einerseits neue Erkenntnisse und ermöglichen die Schaffung neuer technischer Standards, andererseits wurden Kriterien der Qualitätssicherung wissenschaftlich nachgewiesen. Mit den enthaltenen Planungs- und Ausführungsempfehlungen sollen das Bedürfnis nach Sicherheit für Auftraggeber erhöht und die ordnungsgemäße Funktion einer Pflasterfläche gewährleistet werden. Grundkenntnisse des Basisseminars werden vorausgesetzt.

Vortragende

  • Eugen Eichhorn, Pergo Gerätebau GmbH
  • Dip.-Ing, Siegfried Jakob, INNOPLEX GmbH
  • Dipl. Ing. Dr. techn. Wolfgang Kluger-Eigl, Institut für Verkehrswissenschaften, Forschungsbereich Straßenwesen, Technische Universität Wien
  • Dipl. Ing. (FH) Erich Lanicca, Sachverständiger, Zürich
  • Ing. Peter Nowotny, Pflasterermeister, Sachverständiger, Wien

Enthaltene Themen

  • Thermische Bewegung bei Pflasterflächen: Erkenntnisse und Lösungsansätze, 
  • Innovative Produkte für Bewegungsfugen in Pflasterdecken und Gebäudesockelbereichen
  • Gemischte Bauweise - why not? 
  • Bettungs- und Fugenmaterialien
  • Horizontale und vertikale Beanspruchung
  • So nicht! Beispiele aus der Praxis
  • Innovative Lösungsansätze aus der Praxis
  • Pergo Verfugungsgeräte
  • Planungs- und Verarbeitungsempfehlungen

Zielgruppe

Bauherren und Erhalter, Vertreter öffentlicher Auftraggeber und Baubehörden, Straßen- und Tiefbaureferenten, Straßenmeister, Bauleiter, Poliere, Pflasterermeister, Architekten, Planer, Außen- und Innendienstmitarbeiter, Bautechniker und alle, die bereits das Basisseminar absolviert haben.

Termin

20. Februar 2018,  ab 13 Uhr Eintreffen mit Imbiss, 14–18 Uhr Seminar, anschl. Abendessen
21. Februar 2018,  9–13.30 Uhr Seminar, anschl. Mittagessen

Ort

Parkhotel Styria, Eisenstrasse 18, 4400 Steyr
Tel.: 07252 47831, www.styriahotel.at

Nächtigung

Zimmer sind bis 31. Januar 2018 zu einem Sonderpreis von € 75,00 pro Person inkl. Frühstück exkl. Ortstaxe € 1,50 vorbestellt und von den Teilnehmern selbst zu reservieren.

Teilnahmegebühr

€ 595,– Normalpreis
€ 535,50 Mitgliederpreis für Basismitglieder
€ 476,- Mitgliederpreis für Premiummitglieder

Im Beitrag sind Schulungskosten, Seminarunterlagen, Pausenbewirtung, Mittag- und Abendessen enthalten. Alle Preise zuzüglich 20 % MwSt.
Reise und Aufenthaltskosten sind nicht enthalten.

Unlimited slots available
Zwischensumme netto595,00 €
20% USt.119,00 €
Preis714,00 €