Seminar

Basisseminar 2017

Das Basisseminar ist Grundlage für die Qualitätssicherung von der Planung bis zur Übergabe und für die Einhaltung der FQP­-Qualitätskriterien.

Inhalte

Das Basisseminar ist Grundlage für die Qualitätssicherung von der Planung bis zur Übergabe und für die Einhaltung der FQP­-Qualitätskriterien.

 

 

Vortragende

  • Norbert Aschauer,
 Poschacher Natursteinwerke, St.Georgen/Gusen 

  • Ing. Peter Nowotny, Sachverständiger, Wien 

  • Mag. Walter Strasser, 
TPA Gesellschaft für Qualitätssicherung und Innovation GmbH, Wien 

  • Ernst Willach, Semmelrock Stein + Design GmbH & CoKG, Klagenfurt 


Im Basisseminar enthaltene Module

  • Modul 1 – Grundlagen und Materialien:
 Technische und rechtliche Grundlagen, Herstellung von Pflastermaterialien und allgemeine Materialkunde
  • Modul 2 – Planung:
 Planungskriterien und Nachhaltigkeitsfaktoren, Dimensionierung des Oberbaus und Richtlinie für begehbare Flachdächer
  • Modul 3 – Grundlagen der Ausführung:
 Bautypen und Bauweisen, Herstellen und Verfugen von Pflasterdecken, Randeinfassungen, Richtlinie für Großformatplatten
  • Modul 4 – Qualitätssicherung:
 Pflege und Instandhaltung, Instandsetzung von Künetten, Mangel & Schaden, Schadensursachen, Schadensabwicklung und Sanierung

Zielgruppe

Architekten, Planer, Vertreter öffentlicher Auftraggeber und Baubehörden, Straßen­ und Tiefbaureferenten, Straßenmeister, Bau­leiter, Poliere, Kalkulanten, Pflasterermeister, Außen­ und Innendienstmitarbeiter, Bautechniker und alle FQP­ Mitglieder.

Termine

Modul 1 ....................................................... 10. Oktober 2017
Modul 2 ....................................................... 24. Oktober 2017
Modul 3 ..................................................... 7. November 2017
Modul 4 .................................................. 21. November 2017
jeweils 13–17 Uhr
Anmeldeschluss für alle Module am 3. Oktober 2017, ansonsten jeweils 14 Tage vor der Veranstaltung!

Veranstaltungsort

C3 Atelier, CRH (Wien) GmbH, Franzosengraben 7, 1030 Wien, Telefon: +43 1­889 0303, www.c3atelier.net

Teilnahmegebühr

Gesamtpreis: € 595,– » Mitgliederrabatt 10 bzw. 20%
Je Modul: € 195,– » Mitgliederrabatt 10 bzw. 20%
Im Beitrag sind Schulungskosten, Seminarunterlagen und die Pausenbewirtung enthalten. Alle Preise zuzüglich 20 % MwSt. Reise und Aufenthaltskosten sind nicht enthalten. 

Unlimited slots available
Zwischensumme netto595,00 €
20% USt.119,00 €
Preis714,00 €